| Tanja Wallhäuser-Schmitt |

Tanja Wallhäuser-SchmittKreativität – Spontanität – Innovativ

 

Tanja ist die Tochter des Winzerhofes und sie hat es mittlerweile der Liebe wegen nach Wallhausen verschlagen, dort lebt sie zusammen mit ihrem Ehemann Markus. Nichts desto trotz ist sie noch ein wichtiger Bestandteil des Winzerhofes.

 

Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau hatsie im Jahr 2011 ihr Studium an der Fachhochschule in Geisenheim mit dem Bachelor of sciene in internationaler  Weinwirtschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2011 arbeitet sie bei der Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz im Referat der Berufsbildung und ist dort als Bildungsreferentin tätig.

 

Im Jahr 2006 – 2007 hat sie das Anbaugebiet Nahe als Weinkönigin vertreten, in einem spannenden Wahlabend konnte sie sich gegenüber ihren Konkurrentinnen durchsetzten und wurde von einer Fachjury als Naheweinkönigin gewählt. Sie repräsentierte auf über 120 Terminen ein Jahr lang das Anbaugebiet Nahe in ganz Deutschland.

 

Tanja ist für die kreativen Tätigkeiten im Winzerhof verantwortlich, außerdem hat sie ein großes Organisationstalent und ohne ihre Hilfe ist keine Veranstaltung im Winzerhof möglich.

 

In ihrer Freizeit engagiert sie sich ehrenamtlich in unzähligen Vereine, neben dem Theater spielen, gehört das Tanzen in einer Showtanzgruppe und das Trainieren zweier Kindertanzgruppen zu ihren Hobbys. Außerdem ist sie Mitglied im Verbandsgemeinderat Rüdesheim und in einigen weiteren politischen Gremien vertreten!

 

zurück